Monatsrückblick Januar 2018: Geknipst - Gestaltet - Gelernt

11:16 Finja Larn 2 Comments


Kinderzimmer Dekoration im nordischen Stil in Monocrom schwarz weiß und Mint grün

Also ganz ehrlich. Den Januar könnte man doch eigentlich grundsätzloch streichen, oder? Weihnachten und Silvester sind vorbei, es ist nass, kalt und dekotechnisch hat man schon längst die Nase voll von Winter und möchte nur noch Tulpen und Frühblüher sehen. Na ja, so schlimm war der Januar gar nicht, aber trotzdem hätte ich nichts dagegen, gleich von Dezember zum März zu hüpfen :D

Geknipst
Ein bisschen hier, ein bisschen dort. Wir haben das Zimmer vom kleinen Pausbäckchen hergerichtet. Passend zum Rest im Haus soll es an den nordischen bzw. skandinavischen Stil angelehnt sein. Minimalistisch wird es eher nicht. Dafür hat unser Baby (noch nicht mal Kleinkind) einfasch schón viel zu viele Sachen ;) Vom neuen Kinderzimmer habe ich natürlich gleich ein paar Bilder geschossen. Ansonsten draußen alles grau in grau. Drinnen zu wenig Licht ...

Gestaltet
Zählt ausmisten auch zur Gestaltung? Ja, oder?! Alle paar Monate packt es mich, und ich fange an auszumisten. Wir versuchen mehr und mehr im Zuge des Konzeptes des Minimalismus auf Dinge zu verzichten. Es gibt so viele Dinge man eigentlich nicht braucht, oder die einen nicht wirklich glücklich machen. Wir sind noch weit weg von unserem Ziel, aber jedes Mal wenn ich ausmiste kommt vieles zusamen, von dem wir uns trennen möchten. Das befreit immer total.

Gelernt
Ich habe mal wieder über mich gelernt, dass ich doch kein winterliebhaber bin. Früher habe ich immer gesagt, dass mir die Winterzeit lieber ist, weil sie nicht so laut und schnelllebig ist. Ich glaube immer noch, dass der Winter die potenziell stillere Jahreszeit ist. Aber glücklicher als der Sommer macht er mich einfach nicht. Ich liebe das Zwitschern der Vögel, den Duft von aufgewärmten Asphalt und vor allem die bunten Wiesen und Blumen. Hach, wär doch schon Mai. Oder wenigstens März ;)

Habt es fein
Eure Finja

You Might Also Like

Kommentare:

  1. Liebe Finja
    bei mir könnte auch schon Frühling sein! Ich bin ja momentan auch am ausmisten und ich muss sagen es befreit ungemein! Stück für Stück wird es
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich zu hören, dass dich das Ausmisten auch so befreit. Es häufen sich so viele Sachen mit der Zeit an, die man nicht mehr braucht - oder noch nie gebraucht hat ;) ;)
      Liebe Grüße
      Deine Finja

      Löschen