Monatsrückblick Februar 2018 - Geknipst, gestaltet, gelernt

15:44 Finja Larn 0 Comments


Mini Ikea Hack mit Kerzenständern als stylische Osterdekoration

Der Februar hatte es kältemässig echt in sich, oder? Wir wohnen ja eigentlich im sonnenverwöhnten Schwarzwald, aber selbst hier war es teilweise auch tagsüber bibberkalt. Und was macht man, wenn es so richtig kalt draußen ist?! Man macht es sich zuhause richtig gemütlich. Das bedeutet für mich: viel Zeit zum Basteln und Werkeln.

Geknipst

Geknipst habe ich tatsächlich schon die erste Osterdeko. So früh war ich noch nie dran. Aber auf Grund des kalten Wetters bin ich total in Frühlingsmodus im Haus und kann die freundliche Jahreszeit kaum erwarten.

Gestaltet

Wie schon berichtet habe ich mich ein wenig mit Ostern beschäftigt. Ich wollte eigentlich endlich mal wieder Eier bemalen. Total motiviert habe ich einne 10er Pack weiße Eier gekauft und mich ans Werk gemacht. Aber Pustekuchen. Hat jemand vielleicht einen Tipp für mich, wie man den glibberinhalt aus den Eiern bekommt? Ich habe mir fast das Hirn rausgepustet - Aber das Eiweiß wollte ind wollte das Ei nicht verlassen. Ganz frustriert habe ich dann bemalte Eier gekaut. Na ja. Muss ja nicht immer alles DIY sein ....

Gelernt

Wir haben meine Familie in Trier besucht. Das war ein Spaß. Mit kleinem Kind sind Kurzreisen immer der spannend und individuell. Das kleine Pausbäckchen ist zuhause beim Opa richtig aufgeblüht. So schade, dass wir nicht öfters in die Heimat können.

You Might Also Like

0 Kommentare: